Unsere Lieferanten für unsere regionalen und biologischen Zutaten

Weil uns ein ehrliches und faires Miteinander sehr wichtig ist pflegen wir persönlichen
Kontakt zu unseren Lieferanten.

Denn wir setzen bewusst auf regionale und ökologische Produkte aus dem Allgäu.

Unser frisches Obst und Gemüse beziehen wir direkt vom
allgäuer Biohof Wetzel aus Muthen. Die frischen Kräuter ebenso,
oder vom Bio-Kräuterhof Pelzl aus Krumbach.

Weitere Zutaten, wie natives Olivenöl, Essige, Sonnenblumenkerne, Sesam, Kapern und Rohrohrzucker
beziehen wir von Rapunzel, einem allgäuer Bio-Großhandel aus Legau. www.rapunzel.de


Als Salz verwenden wir Steinsalz von Bickelbacher: www.bickelbacher.com

Unsere Gewürze beziehen wir nicht nur in bio-Qualität, sondern auch fair gehandelt von dwp: www.dwpeg.de

Tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung für unsere Hängeetiketten
bekommen wir von den fleißgen Mitarbeitern der Lindenberger Werkstätten GmbH,
einer Einrichtung der Lebenshilfe: www.lh-lindau.de/lindenberger-werkstaetten/

 

 

 

Unsere "Rohstoffe": Regional und Frisch

Unsere Obst, Gemüse und einen großen Teil der Kräuter, die wir einmachen
und frisch weiterverarbeiten beziehen wir vom Biohof Wetzel in Muthen bei Wangen.

Zeit, den Hof und seine Besitzer Georg, Bärbel und Max Wetzel vorzustellen,
die über das ganze Jahr, mit viel Herz und Engangement, Tomaten, Äpfel, Basilikum & Co
für uns anpflanzen und dann auch ernten.

Wir empfinden es als ein großes Privileg, die Grundstoffe, woraus wir unsere Bio-Produkte kreieren,
so nah bei uns zu haben. Die Frische und Qualität der Produkte sind umwerfend.
Da wir meist schon am nächsten Tag, nach der Ernte die Lebensmittel verarbeiten,
haben wir dadurch eine hervorragende Qualität im Geschmack.
Da wir keine Geschmacksverstärker oder chemische Zusätze verwenden,
sind wir auf wohlschmeckende und frische Zutaten angewiesen.

Dafür, liebe Wetzels, danken wir euch sehr! Auch für die gute und sehr fruchtbare
Zusammenarbeit und den netten Umgang miteinander.